1944

   

Geboren am 14. August, in Affoltern am Albis. Drei jüngere Schwestern.
Vater Buchhalter, Besitzer eines Treuhandbüros. Mutter mit italienischen Wurzeln.

1956 - 1959

Gymnasium Friedberg, Gossau.

1959 - 1960

Einjähriger Vorkurs an der Kunstgewerbeschule Zürich.

1961 - 1964

Grafikerlehre bei Beny Olonetzky an der Carmenstrasse in Zürich.

ab 1967

12 Monate Paris, erstes Halbjahr als Grafiker, dannach als Hilfspfleger im Hôspital Saint-Michel.
Während der nächsten Jahre: Arbeit als Grafiker für die Agenturen Wiener & Deville, Lintas und Marco Fedier, zum Teil freischaffend, zum Teil angestellt.

1974

Umzug nach Baden, Atelier in Wettingen.

1980

Umzug nach Zürich.

1986

Winter auf Sardinien.

1987 - 1988

New York, Prospect Place, Brooklyn (12 Monate).

ab 1988

Genua (anderthalb Jahre), anschliessend in Curio (dreieinhalb Jahre).

1990

Moskau (ein Monat), mit Ausstellung.

1994

New York, Waterstreet, Brooklyn (12 Monate)

1995

Rückkehr nach Zürich, lebt seither in der Atelierwohnung im Volkshaus.